Dienstag, 21. November 2017

die band ist schon mal auf der bühne – geht bestimmt bald los!“


viiiiielll zu später bericht und DANK aus/an nürnberg dunkel, fast nacht fest!

hm...wir zählen einfach mal auf: zwei von drei haben verpennt, dauerregen, gerissene frontscheibe, toller laden, herzlicher empfang, super geiler veganer kuchen/sandwiches/essen, schlagzeuger dauerhaft auf dem klo, krämpfe in der hand, dementsprechend mittelgutes konzert (sorry dafür!!), liebe akne kid joe, super hysterese, ballernde empowerment, schöne auflegerei danach, dauerregen immer noch, pension florida 100% trash galore :), gitarrenbox im kotflügel, im dauerregen nach hause...

einfach nur danke an die menschen des desi nürnberg und küsschen an fabi für´s einladen und an andi für den sound!!

Dienstag, 7. November 2017


ein jahr voller höhen und tiefen...die mehr als fordernden aufnahmen, dass für uns tolle ergebnis, anschreiben von labels...warten, warten, warten...hoffen/bangen...warten....dann meta matter records und 30 kilo fieber records...warten...diskussionen, beratschlagungen,ahnungslosigkeit...wie soll die platte aussehen...dann micha schwarzer.rand...
warten,warten,warten...pure freude...und jetzt ist die platte fix und fertig (wir zwischen durch auch)...ein unglaublich anstrengendes jahr, neben der arbeit und sonstigen verpflichtungen diese platte zu organisieren war einfach intensiv...quasi jeden tag dafür etwas organisiert, diskutiert, angefragt und und und ABER dies klingt alles zu negativ denn am ende haben wir diese platte in der hand...das erste eigene vinyl! wir hoffen, dass das ganze herzblut das in diese platte geflossen ist (emo :) der platte anzuhören/anzusehen ist?!

danke tobi! danke miri! danke stef! danke lena! danke bernd! Danke micha! danke joshy! danke faby!

die feier am samstag war der seit langer zeit ein erhoffter abschluss bzw. anfang! es war ein abend mit freunden, mehr wollten wir nicht! ein großer dank geht an „die immerselbe wand“ und yc-cy, dass ihr dafür extra den weg nach scheiß landau auf euch genommen habt!! danke an das fatal und den vielen tollen menschen die uns geholfen haben den abend so zu machen wie er war!

faby unsere geliebtes knipsäuglein war auch dabei...küsschen an dich...









ab jetzt heißt es für uns mit der platte raus zu gehen und so viele konzerte wie möglich spielen zu wollen (meldet euch bitte gerne wenn jemand bock hat uns zu veranstalten)!!



das haben liebe menschen diese woche bei uns getan...danke dafür!...wir dürfen am kommenden samstag bei dem ,,dunkel, fast nacht fest“ in nürnberg spontan mitspielen...mit bands die wir seit langer zeit abfeiern hysterese :)! und bands die wir seit kurzem abfeiern akne kid joe :)! wir freuen uns !!!




Dienstag, 10. Oktober 2017

kaputt und glücklich oder so?!?! – das trifft es glauben wir ganz gut!

vielen dank an malte, paul und paul...alle menschen aus der villa nachttanz in heidelberg! wir spüren den bass im brustkorb immer noch ;) zurück im thav in hildesheim – danke nathan und sabrina für euer engagement (nicht nur an der flasche) ! danke an jonas und alle leute von tobsucht konzerte und die baracke, wunderschöner laden!!! danke an alle die da waren und den bands /dj/anes mit denen wir spielen durften!!!

Christoph Steinweg Fotograf

als letztes geht dank an jonas, der uns gefahren hat, am merch war, gesprächspartner und vor allem freund war dieses wochenende und hoffentlich bald wieder!!!

Christoph Steinweg Fotograf

wir lecken die wunden an den fingern...schonen die stimmbänder für das kommende wochenende!


Christoph Steinweg Fotograf

Freitag, 6. Oktober 2017


jaaaaahahaha!!!! heutet startet der preorder!!!!
hier könnt ihr nun die platte vorbestellen:



außerdem gibt’s hier ein weiteres lied von der platte...
hört es euch an, benötigt keiner weiteren erklärung:




oder auf bandcamp

und wir spielen ab heute ein paar konzerte:

06.10. - heidelberg / villa nachttanz 
         w/ grgr, kreisel
07.10. - hildesheim / thav
         w/ der feine herr so und so, die bilanz
08.10. - münster / baracke
         w/ lirr, kepler


13.10. - noch geheim

14.10. - villingen-schwenningen / fuud festival
         w/ pabst, uvm.


04.11. - landau / fatal (release konzert)
         w/ tba.

Montag, 2. Oktober 2017

wie versprochen hier ein paar weitere infos zur platte…

sie kommt in zwei versionen...einmal in einer limitierten version mit 140g schwerem weißem vinyl, der rest in schwarz!

verpackt ist das ganze in einer hülle 350g/m² cardboard, inside out gedruckt (schöner rauer karton). in der hülle ist die platte in einer schwarz gefütterten kuscheligen innenhüllle, das inlay kommt auf einem 300g/m² rauen recyclingkartonpapier und dazu noch ein downloadcode.



preorder startet nächsten freitag 06.10.!!! an dem tag hauen wir auch ein weiteres lied der platte raus...

außerdem starten wir dann freitag in unseren nächsten weekender:

06.10. - heidelberg / villa nachttanz 
         w/ grgr, kreisel
07.10. - hildesheim / thav
         w/ der feine herr so und so, die bilanz
08.10. - münster / baracke
         w/ lirr, kepler

weitere Daten:

13.10. - ??? hilfe ???
14.10. - villingen-schwenningen / fuud festival
         w/ pabst, uvm.
         

04.11. - landau / fatal (releasekonzert)
         w/ tba. 

kommt vorbei, es lohnt sich! vielleicht haben wir da ja schon ein paar platten dabei!?!?


Samstag, 23. September 2017

 „könnt ihr auch mal was weniger aggressives spielen...ein lied das die schönheit heißt und nicht die scheißheit???“

...die ,,eisenbahnstraßen-kids" haben uns den auftritt in leipzig versüßt! fahrrad direkt vor der bühne repariert, luftgitarreneinlagen aller erster sahne und wilde tanzanfälle...das hat spaß gemacht!

die fast 1100km hin und zurück um auf dem ostsicht festival zu spielen haben sich definitiv gelohnt! nicht nur die ,,eisenbahnstraßen-kids" haben uns erfreut, sondern jede person, die an dem tag den weg zum festival gefunden und das wirklich unglaublich gut und breit aufgestellte festival miterlebt hat!

danke an die menschen die das auf die beine gestellt haben!!! dank geht auch an die the deadnotes, björn peng, eat my fear, wrackspurts und und und alle die teil des festivals waren!!!!

besonders schön war für uns das wiedersehen mit menschen die wir lange nicht gesehen haben...küsschen gehen an ali, dani, karl, simon, nols, hanna….ans halbe alt-fatal-team das jetzt in leipzig lebt ;)schön wars mit euch!!!!

und zu guter letzt danke an streit, die uns ihren proberaum haben nutzen lassen, damit der erste auftritt mit joshy nach einem jahr nicht total in die hose geht (ist er nicht)!!!

die tage gibt’s mehr infos zur platte...


Montag, 11. September 2017

wir freuen uns unendlich euch das frontcover der platte zu präsentieren!


tausend dank an schwarzerrand micha!!! von we had a deal !

außerdem steht jetzt fest, dass am 06.10. der preorder startet und die platte dann am 03.11. für alle erhältlich ist! im laufe der nächsten wochen gibt’s dann die restlichen infos nach und nach…


bis dahin freuen wir uns am samstag in leipzig auf dem ostsicht festival zu spielen! es wird ein ganz besonderes konzert, da wir zum ersten mal seit ziemlich genau einem jahr zusammen mit joshy am bass auf der bühne stehen werden. yann kann nicht, deswegen springt unser alter freund ein. kommt vorbei - es ist ein festival, das dem wachsenden rechtsruck in doofland entgegen stehen will!!! wir haben bock!



Freitag, 18. August 2017

eyeyeyeyey… was sollen wir sagen?!!? erdmännchen & co. festival...das war wirklich ein wunderbarer abend, einer den wir so schnell nicht vergessen werden! vor drei jahren waren wir die erste punk-band auf diesem festival...drei jahre später hat sich einiges getan!

ein noch bunterer mix aus...,,schubladen weit öffnen ;)"... hippies, kids, rentern, punkern(
upfluss), fans elektronischer klänge und und und...das hat super zusammen gepasst! wir sind geflasht was bei unserem konzert so abging und danach in gesprächen an feedback, interesse...einfach an reaktion kam! vielen dank und auch einfach nur danke und tausend küsschen an die menschen hinter dem erdmännchen festival...dass ihr jedes jahr soviel kraft, liebe und herzblut in diese schöne sache steckt und wir ein ganz kleiner teil davon sein durften!

hier ein kleiner eindruck von typ f fotografie...bald folgt sicher mehr!


Donnerstag, 10. August 2017

wo der hund begraben liegt...hinter uns...am arsch von doofland...fast raus hier...gut so...1km vor der belgischengrenze...postkarten-idylle...stille...hunderte schwalben...liebe menschen...gute musik...ein gefühl von zu hause zu sein...mehr als schön war es!

tausend küsschen und dank an bapo, micha, marcel, alle anderen helfer_innen und an alle bands mit denen wir spielen durften !!!

bleibt nur noch eine frage offen ...hat fuckery fuck auch die katastrophe von welchenhausen überlebt?...weiss huelse mehr :)? soundtrack liefern dazu schon mal mr.inman...




samstag liegt vor uns...erdmännchen festival in kirrweiler (pfalz)...zusammen mit vielen anderen bands, act´s und vieles mehr auf einem mit viel liebe und herzblut gestalteten fest! wir freuen uns riesig! Für mehr infos...was, wann, wie, wo schreibt uns!

Mittwoch, 12. Juli 2017

ein aufregendes wochenende liegt hinter uns...
ein riesen dank geht an nathan und sabrina aus hildesheim. im thav hatten wir eine verdammt gute zeit...so lange gespielt wie schon lange nicht mehr und so lange am tresen gehockt wie schon lange nicht mehr...alle drei gäste hatten hoffentlich spaß...wir waren sehr glücklich!
jedoch haben wir um ehrlich zu sein auch den ganzen abend gezittert...davor was uns am nächsten tag in hamburg erwarten würde, ob es unseren freunden dort gut geht und ob wir es überhaupt in die stadt schaffen würden. nach einer viel zu kurzen nacht haben wir es problemlos ans millerntor geschafft. wir müssen ein riesen dank an franzi richten, die nicht nur uns gefragt hat ob wir teil dieser super veranstaltung am millerntor sein wollen, sondern uns auch die folgenden tage ihre komplette wohnung überlassen hat. dank geht auch an den fanladen st.pauli, der rund um das stadion einen unglaublichen aufwand betrieben hat, damit sich die menschen die teil der demonstrationen waren zurückziehen, erholen ,essen und schlafen konnten...das erlebte müssen wir erstmal verdauen!
in den nächsten tagen gibt es ein paar neuigkeiten, welche wir schon seit wochen mit uns rumtragen...


Montag, 3. Juli 2017

Mittwoch, 7. Juni 2017

,,wonderful people, your song plays on the breeze.
we're collecting in every street
and every crazy heart is beating.“

                                    - q and not u / wonderful people


3 tage, 3 städte , 3 konzi und dabei unzählige wunderbare menschen (wieder) getroffen....phatos auf´s brot oder so :)

küsschen und herzchen gehen an die menschen des haifischblut colletive saarbrücken (deluxe küsschen an katrin und alex für die wieder wunderbare unterbringung), danke an jan und die herzchen von der wunderbaren band huelse für das organisieren des konzis im trauma marburg, danke an tobi und all die wunderbaren menschen des juz mannheim die wieder mal ein so unfassbar gutes pfingstfest mit mehr als hingabe und herzblut auf die beine gestellt haben, danke an all die bands mit denen wir spielen durften und danke auch an die wunderbaren menschen die uns zugehört haben! wir hatten ein wunder wunderbares wochenende!

wir verziehen uns jetzt erstmal wieder in die versenkung...und soweit...da kommt bald noch einiges !!!

Freitag, 28. April 2017

selbst oft dort gewesen und immer gute bands gesehen, freunde*innen getroffen, neue menschen kennen gelernt, feines essen gemampft...kurz immer ne gute zeit auf dem pfingstfest im juz mannheim gehabt ! 

dieses jahr dürfen wir sonntags selbst mitspielen! yeah!!!



wir würden gerne um dieses datum einen weekender machen und bräuchten hilfe die daten voll zubekommen...wären sehr dankbar darüber!!!

schreibt uns gerne und bitte an! für folgende daten suchen wir noch:

02.06. - hilfe ?!?
03.06. - hilfe ?!?
04.06. - mannheim / juz

Freitag, 31. März 2017

„…eine sehr emotionale show…“…schreibt felix von der provinzpostille. wir dachten das greifen wir einfach mal auf, denn für uns war es ein sehr emotionales wochenende...auf viele arten und weisen! was wir euch dazu sagen können...

zunächst dank an alle die da waren und uns die noch vorhanden tapes komplett abgekauft haben! dank geht raus an die leute von slacklinecityshows für das konzert in freiburg in der kts, danke julian, dexter, gabi, flo …wir haben nach dem konzert den funk zurück in die kts gebracht ;) und neue und alte freunde getroffen!

ansonsten haben wir die jungs von huelse kennengelernt…menschlich direkt verliebt….musikalisch ebenso! checkt die band ab!!! wir hoffen bald wieder mit euch zusammen unterwegs zu sein!

http://provinzpostille.blogsport.de/2017/03/27/konzert-artcanrobert-25-03-kuballa-krank-atmen-weiter-cold-kids/

anschließend hatten wir genug zeit, um das gute Wetter zu nutzen...uns das schöne freiburg noch anzugucken...inklusive sonnenbrand.

am samstag waren wir nur nach einer stunde fahrt in rastatt. dank an hämmer und die leute vom art canrobert…danke für das geile essen, den entspannten abend! checkt die guten cold kids aus bamberg ab. auch dabei die symphatischen kuballa, sowie krank, die den abend perfekt beendet habe...da hat das zuschauen/-hören einfach nur spaß gemacht!

http://provinzpostille.blogsport.de/2017/03/27/konzert-artcanrobert-25-03-kuballa-krank-atmen-weiter-cold-kids/

emotional war es, denn es waren die ersten konzerte seit den aufnahmen für das album, die ersten konzerte mit yann, der es super gemacht hat...das wochenende hat uns wieder mal gezeigt, dass es das ist was uns spaß macht, dass es das ist was wir wollen!


drückt uns die daumen auf der label-suche...das letzte puzzle-stück!

http://provinzpostille.blogsport.de/2017/03/27/konzert-artcanrobert-25-03-kuballa-krank-atmen-weiter-cold-kids/



Donnerstag, 23. März 2017

Dienstag, 14. Februar 2017

...aus der versenkung...lebenszeichen!

...lang, lang und noch viel länger nichts von uns hören lassen! trotzdem ist viel passiert in den letzten monaten...nicht still, aber heimlich...und deswegen...anlauf!-alter!-anlauf!...:

wir schnarchnasen haben es endlich geschafft ein album aufzunehmen! ja richtig gelesen...die schnarchnasen...ein A.L.B.U.M...aufgenommen! das ganze haben wir in den wunderschönen räumlichkeiten des rama-studios in mannheim gemacht. zusammen mit dem weltbesten menschen dafür...tobi !!! dazu waren wir im oktober letztes jahres für 5 tage dort, um die musik live einzuspielen und dann nochmal 3 tage im november/dezember um den gesang ein zu trällern. das ganze wird gerade im moment noch gemixt und gemastert und dann finden wir hoffentlich nette menschen die lust haben, dass raus zu bringen ??? bitte melden!!

soweit erst mal dazu...mehr fakten und infos...bald! versprochen!!...bis dahin dazu ein paar ,,impressionen“ die unsere herzallerliebster faby für uns geknipst hat...danke dafür!...:












was ist noch geschehen...? veränderung...joshy unser bisheriger basser und schreikehlchen ist dem ruf ,,der weiten welt“ gefolgt und nach leipzig übergesiedelt. da es leider mehr als 500 km distanz so gut wie unmöglich macht, in dieser konstellation die band am leben zuhalten...hat joshy die segel gestrichen und ist ausgestiegen...aber alles gut! danke joshy für die letzten jahre, die schöne zeit und ja auch für die reibungen! danke das wir es noch geschafft haben, zusammen das album aufzunehmen! und bevor das in völliger kitschkotze endet...fühl dich gedrückt, hab ne gute zeit und atmen,weiter... in leipzig...! bis bald!!

wie geht’s weiter? nahtlos...wir hatten das glück und mussten nicht lange suchen...tatataaaa...yann heißt der neue mensch am bass...und dazu noch ne ziemlich coole socke dieser yann....wie sind gerade dabei mit ihm fest zu proben und ab märz steht dann auch schon seine ,,feuertaufe“ an...überleitung...

wir spielen ab märz endlich wieder konzerte...zwei weekender...juhu!!...und das ganze hier:

                    17.3 - nürnberg/ p31
                    18.3 – hilfe???
                    24.3 - freiburg/kts
                    25.3 – rastatt/art canrobert

bis dahin geben wir uns wieder der versenkung hin und melden uns bald!....versprochen nee!...watch out und so...oi and out....